ShowHeroes SemanticHero

ShowHeroes SemanticHero ist unsere semantische Targeting-Technologie. Sie gewährleistet Markensicherheit und -eignung für unsere Werbekunden, während Publisher-Partner im ShowHeroes-Premium-Netzwerk von höheren Verweildauern und View-Through-Raten (VTRs) profitieren. SemanticHero ist nicht auf persönliche Daten oder Cookies angewiesen und ermöglicht eine datenschutzfreundliche Verteilung und Ausrichtung von Inhalten und Anzeigen.

SemanticHero

Semantisches Targeting weist den Weg in die Zukunft der Online-Werbeplatzierung: Was vor einem Jahrzehnt noch eine vielversprechende Technologie war, die durch einen massiven Mangel an Wissen, Rechenleistung und Bandbreite gelähmt wurde, erlebt in den 2020er Jahren ein großes Comeback, angetrieben durch moderne natürliche Sprachverarbeitung auf der Grundlage von Datenwissenschaft und künstlicher Intelligenz (KI). Die Nutzung dieser Verbesserungen führt zu einem hervorragenden Verständnis der Semantik bei gleichzeitiger Bereitstellung von Echtzeit-Datenverarbeitungsfunktionen.

 

In Kombination mit Programmatic Buying entfaltet das semantische Targeting sein volles Potenzial: Der automatisierte Echtzeit-Einkauf einzelner Ad Impressions sorgt für Effizienz bei der Zielgruppenansprache und ermöglicht es Vermarktern, ihre Anzeigen perfekt auf Webseiten, Artikel und sogar Videoinhalte abzustimmen.

 

Dank des Wissens, das aus der Analyse von Bildern, Audio und Video auf den Websites der Publisher gewonnen wird, ist unsere KI-gesteuerte semantische Matching-Technologie – der SemanticHero – in der Lage, das am besten passende Content-Video aus der Videobibliothek der Plattform auszuwählen, sobald eine Anfrage über eine ShowHeroes-Content-Unit gestellt wird. Nicht nur die Auswahl des Content-Videos basiert auf dem semantischen Matching, auch die dazugehörige Anzeige wird von unserem Adserver ausgesucht.

 

Kontextrelevante Videos erzeugen bis zu 100 % mehr Engagement in Bezug auf die View-Through-Raten als manuell platzierte Clips. Gleichzeitig sind beim semantischen Targeting der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit der Marke bereits integriert, da es kein Nutzer-Tracking erfordert.

Watch video

Wie erntet man Semantic Data?

SemanticHero scannt Websites im ShowHeroes-Netzwerk auf Anfrage und kategorisiert Inhalte und Metadaten anhand von IAB-Kategorien, Schlüsselwörtern und weiteren Indikatoren für den Kontext der Seite.

 

Mit diesen Ansätzen des maschinellen Lernens nutzt SemanticHero die Möglichkeiten der statistischen Sprachanalyse, um ein menschenähnliches Verständnis des Seiteninhalts zu erreichen, was zu einem Höchstmaß an automatisch ermittelter Markensicherheit im Ökosystem der digitalen Werbung führt.

WIe man Semantic Targeting für die „Cookieless Future“ nutzt

Der Website-Index von SemanticHero enthält eine Fülle von mehr als 40 Millionen Websites in 12 Sprachen, die von unserem umfangreichen Publisher-Netzwerk gesammelt wurden. Auf der Grundlage der Analyse der Webseiteninhalte werden semantische Konzepte generiert. Die schiere Menge der extrahierten Konzepte ermöglicht eine rechnerische Annäherung an die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens pro Website.

 

Dies ermöglicht die Auswahl passender Inhalte und die Vorhersage der Interessen der Nutzer beim Surfen auf einer Seite. All dies erfordert kein Ablegen, Lesen, Abgleichen oder Synchronisieren von Cookies. Content-Empfehlungen und Ad-Targeting können ausschließlich auf Seiteninhalten und externem Wissen beruhen.